(Junior) Referent Legal & CSR (m/w/d)

Wir zählen zu den führenden Herstellern von Convenience-Produkten und Lebensmittellösungen für gekühltes Fleisch und fleischlose Alternativen im europäischen Lebensmitteleinzelhandel. Unser Portfolio umfasst frische Burger, Frikadellen und Schnitzel. Mit ca. 600 Mitarbeitern produzieren wir an unserem Standort in Tönisvorst mit modernsten Fertigungsanlagen und unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie haben einen besonderen Zuständigkeits- und Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Legal & CSR und sind dafür primär(e) Ansprechpartner*in.
  • Sie gestalten den Aufbau von professionellen Strukturen in den Bereichen Legal & CSR, erstellen relevante Vorgaben und Dokumentationen und optimieren bestehende Prozesse, Konzepte und Richtlinien.
  • Sie erkennen rechtliche Fragestellungen und treiben die Lösungsfindung und Umsetzung dieser in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen an.
  • Sie steuern das Projektmanagement und die Organisation zu den Themen Risk Management und CSR.
  • Sie unterstützen bei der Verhandlung und Prüfung von Verträgen.
  • Sie verantworten die Identifizierung und Vorbeugung potenzieller Unternehmensrisiken in allen Geschäftsbereichen.
  • Sie konzipieren und forcieren die Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Compliance.
  • Sie beraten die Fachbereiche in rechtlichen Angelegenheiten und zu allen Compliance-relevanten Sachverhalten.
  • Sie entwickeln die externe Berichterstattung weiter.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws und / oder Master of Laws) mit erster Berufserfahrung in Projektarbeit sowie idealerweise erste Erfahrung im Bereich Corporate Responsibility.
  • Alternativ bringen Sie ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom/ Master) in einer ingenieurwissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin mit. Erste Berührungspunkte im Bereich Compliance, Interne Revision, Risikoprüfung, o.ä. sind von Vorteil.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes unternehmerisches Verständnis und Risikobewusstsein.
  • Sie haben ein sicheres und überzeugendes Auftreten und verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihr Arbeitsstil ist geprägt von Struktur, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit.
  • Es macht Ihnen Freude, sowohl im Team als auch selbstständig an komplexen rechtlichen Fragestellungen zu arbeiten.

 

Wir bieten

  • Eine leistungsbezogene und wettbewerbsfähige Vergütung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem wirtschaftlich gesunden zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eine umfangreiche Einarbeitung in die vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Raum für eigene Ideen
  • Ein wertschätzendes Miteinander sowie eine nachhaltige Unternehmenskultur

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Für nähere Informationen und Fragen melden Sie sich gerne bei Frau Frenck in der Personalabteilung unter 02156/9789-824.


Ausgeschrieben seit:

zurück

Benefits


Fragen? Ich helfe Ihnen gerne weiter!

Ich bin Katharina Frenck und stehe Ihnen als Personalsachbearbeiterin gerne für alle Fragen zur Seite. Sie erreichen mich telefonisch unter +49 (0)2156/9789-824 oder per E-Mail an FrenckK@abbelen.de.